Mit dem Kuckucksbähnel durch das Elmsteiner Tal

Eine Fahrt im „Kuckucksbähnel“, bestehend aus einer historischen Dampflok und mehreren historischen Wagen, ermöglicht einem ein Fahrgefühl wie in früheren Zeiten. Der Museumszug startet direkt im Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße und verkehrt auf dem ersten Abschnitt bis Lambrecht auf der zweigleisigen Hauptstrecke Richtung Kaiserslautern. Hinter Lambrecht liegt der Abzweig der Strecke ins Elmsteiner Tal. Endstation ist nach mehreren Stationen und einer insgesamt landschaftlich beeindruckenden und abwechslungsreichen Fahrt die Endstation in Elmstein.

Die historische Dampfeisenbahn „Kuckucksbähnel“ verkehrt ab Ostern im vierzehntägigen Rhythmus sonntags, ab Hauptbahnhof Neustadt. Fahrplan und Anmeldung für Gruppenfahrten unter Telefon (0 63 21) 3 03 90 oder (01 73) 9 46 16 18 oder unter www.eisenbahnmuseum-neustadt.de

Fahrpreise: 

Erwachsene                       12,00 €
Kinder (4-15 Jahre)              6,00 €
Familien (2 Erw. + Kinder)  25,00 €

Besondere Osterhasenfahrten an Ostersonntag und Ostermontag und Nikolausfahrten an allen vier Adventswochenenden (Samstag/Sonntag).
Unsere Wandervorschläge entlang der Strecke erhalten Sie hier [PDF].

Weitere Vorschläge finden Sie hier:

Offizielle Homepage der Gemeinde Esthal
http://www.esthal.de/

Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)
http://www.vg-lambrecht.de/

Mittelpfalz-Portal
Nachrichten aus den Verbandsgemeinden Hochspeyer und Lambrecht
http://www.mittelpfalz.de/